Feuerwehr Hamburg

Im Jahre 1842 wütete ein verheerender Brand durch das Gebiet der heutigen Hamburger Innenstadt südlich der Alster. Die damaligen Löschkräfte standen diesem Ereignis mehr oder weniger hilflos gegenüber. Aufgrund dieser Katastrophe wurde beschlossen, das Löschwesen in Hamburg grundlegend zu überarbeiten. Am 12. November 1872 erblickte die Berufsfeuerwehr Hamburg das Licht der Welt. Seitdem hat sich die Feuerwehr kontinuierlich weiterentwickelt und ist zu einer der größten und modernsten in Europa geworden. Ressourcen schonend pendelt man nun auch die kleineren Entfernungen zwischen 2 Feuerwachen mit den individualisierten Trekkingädern aus unser SLH-Serie.