Die TRENGA DE Klemmschelle

Saubere Lösung: unser TD 30° Sattelstützen Klemmsystem

Saubere Lösung: der Klemmschlitz

Schmutz und Wasser können durch herkömmlich gestaltete Klemmschlitze in den Rahmen eindringen. Sattelstützen korrodieren fest, Tretlager stehen im wahrsten Sinne des Wortes im Stauwasser. Ein seitwärts um 30° versetzter Klemmschlitz wird vollständig von dem spezielle Kragen unserer Klemmschelle abgedeckt. So bleibt das Sitzrohr sauber und trocken. Darüber hinaus wird eine Sattelstütze durch die Ecken eines herkömmlichen Schlitzes an der Stelle ihrer im Fahrbetrieb höchsten Belastung eingekerbt. Dies wird durch das TRENGA DE 30°-System vermieden, Brüche der Sattelstütze direkt an der Klemmung können nicht entstehen.

Unsere Kühlerfigur: die Klemmschelle

Schönheit auch an Stellen, wo bisweilen eher die nüchterne Funktionalität im Vordergrund steht. Erst geschmiedet und gefräst, dann poliert, verkupfert, verchromt, und per Lasergravur verfeinert. Die TRENGA DE Sattelklemmschelle vereint gelungene Optik mit sicherer Funktion und ist ein unverwechselbares Widererkennungsmerkmal der meisten TRENGA DE Fahrräder.